Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

AudioExpert 8.0.0.740 ist nun verfügbar.

Nach einem größeren, internen Umbau verwendet AudioExpert zum Schreiben der Tags in die Musikdateien nun bevorzugt die TagLib. Zusätzlich sind wieder einige Erweiterungen und Verbesserungen enthalten.

Die Version 8.0 enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Neue Tagging-Engine
    AudioExpert verwendet ab dieser Version die Tagging-Engine "TagLib" mit folgenden Ausnahmen:
    Wenn das Encoding Für mp3-Dateien auf ID3v2.3 gestellt ist, wird weiterhin mit AudioGenie gearbeitet, da TagLib nur ID3v2.4 schreiben kann.
    WMA Dateien werden weiterhin mit AudioGenie getaggt, da TagLib mit DRM-geschützten WMA-Dateien Probleme hat.
  • Format-String für Album-Unterordener
    Das Namensschema für die Unterordner der Alben im Dateisystem kann jetzt getrennt für normale Alben und Sampler-Alben in den Einstellungen definiert werden.
  • Schriftart
    In den Einstellungen kann zusätzlich die Schriftart gewählt werden.
  • CD-Import
    Durch einen Rundungsfehler wurden manchmal Titel rot hinterlegt, obwohl sie einwandfrei konvertiert wurden.
    Ab dieser Version kann man in den Einstellungen festlegen, ob beim Importieren einer CD immer alle evtl. bereits bestehenden Titel überschrieben werden sollen oder nur dann, wenn die Titel von der CD eine bessere Qualität haben.
  • Gruppierung nach Album in der Baumansicht
    Das Deaktiveren der Gruppierung nach Album in den Ordner-Optionen wirkt sich - analog der Gruppierung nach Interpret - zunächst nur auf das Dateisystem aus. Möchte man die Gruppierung nach Album auch in AudioExpert weglassen, so muss dies zusätzlich in den Einstellungen angegeben werden.
  • Suche nach verschobenen oder geänderten Titeln
    In AudioExpert als "gelöscht" markierte Titel werden vom Vergleich ausgenommen und nicht mehr protokolliert
  • Duplikate per Fingerabdruck suchen
    Die Funktion "Alle Duplikate markieren" bzw. "Alle Duplikate löschen" beachtet jetzt auch die Bitrate, sodass standardmäßig die Dublette mit der besseren Qualität erhalten bleibt
  • Sonstiges
    Darüber hinaus enthält die Version zahlreiche kleinere Verbesserungen und Optimierungen, die nicht gesondert aufgelistet werden.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.