Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Die neue Version 5.1.0.427 von AudioExpert ist jetzt verfügbar.

Die Version 5.1.0 enthält folgende Änderungen:

  • Wenn man identische Titel mehrfach in AudioExpert in verschiedene Ordner importiert hatte und beim Übernahmelauf "Löschen und Verschieben" gewählt hatte, so wurde nur die erste Datei verschoben, beim zweiten Ordner kam es zu einem Fehler (da die Datei dann schon verschoben war). Ab dieser Version wird die Datei in so einem Fall tatsächlich dupliziert.
  • Metadaten (z.B. Bilder oder auch Playlisten), die nicht genau einem Album oder Interpreten zugeordnet werden konnten, werden beim Übernahmelauf nicht kopiert oder verschoben, sondern verbleiben an der ursprünglichen Stelle. Im Falle einer Playliste wird diese aber trotzdem angepasst.
  • Deutliche Performanceverbesserung bei großen Musiksammlungen, wenn Alben oder Interpreten umbenannt oder gelöscht werden

 

Folgende Fehler wurden behoben

  • Manchmal blieben beim Übernahmelauf leere Ordner stehen, obwohl "Verschieben und Löschen" gewählt war. Jetzt bleiben nur noch solche Ordner leer, die auch zu Beginn des Imports schon leer waren
  • Die Einstellungen für das ID3V2 Encoding/Format wurden nicht korrekt übernommen, statt dessen wurden die Tags im ANSI-Format herausgeschrieben
  • Wurde ein Ordner in eine andere Hierarchiestufe verschoben, so wurden die zugehörigen Titel fälschlicher weise nicht in den Vorschaumodus gesetzt und dadurch beim nächsten Übernahmelauf nicht an die korrekte Stelle verschoben
  • Der Knopf "Fehler Anzeigen" am Ende eines Übernahmelaufs (bei dem Fehler auftraten) war nicht richtig anklickbar
  • Beim Normalisieren der Lautstärke wurde die verstrichene Zeit zu Beginn nicht angezeigt, sodass man den Eindruck hatte, das Programm "hängt". Erst, wenn der erste Satz Dateien normalisiert wurde, startete die Zeitmessung.
  • Das Entfernen der Normalisierungsinformationen hatte nicht korrekt funktioniert
  • Die Erkennung auf Encodingfehler wurde verbessert und erkennt nun mehr potenzielle Fehler
  • In der Ansicht "Nur gelöschte Dateien anzeigen" kam es zu einer Fehlermeldung, wenn ein gelöscher Sampler-Ordner in der Liste vorhanden war

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.