Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Die neue Version 5.5 von AudioExpert ist jetzt verfügbar.

Diese Version enthält einige Fehlerbehebungen. Daher wird ein Update dringend empfohlen. Zudem kann es sinnvoll sein, das Musikarchiv über das Menü "Extras | Datenbanktools | Musikarchiv neu einlesen" neu einzulesen.

Die Version 5.5.0 enthält folgende Erweiterungen und Änderungen:

  • Neue Funktion "Verschobene oder geänderte Titel finden"
    Mit dieser Funktion kann AudioExpert manuell umbenannte Titel im Musikarchiv finden und anpassen
  • Verbesserte Fehlermeldungen
    Wenn ein Titel aufgrund von zu langen Pfadangaben(Windows-Limitierung auf max. 260 Zeichen) nicht umbenannt werden konnte, wird dies in der Fehlermeldung nun angezeigt
    Bei fehlender Internetverbindung im MusicBrainz Abgleich erscheint nun eine Meldung "Socket Error xxx" anstelle von z.B. "Interpret konnte nicht gefunden werden"
  • Verbesserte Erkennung von Sampler-Alben
  • Beim Importieren von Metadaten wird die Datei "thumbs.db" (sofern vorhanden) nicht mehr importiert
  • Nach Neuanlage eines Ordners wird jetzt sofort der Eigenschaften-Dialog geöffnet, um die Eigenschaften des Ordners direkt editieren zu können

 

Folgende Fehler wurden behoben:

  • Duplikate wurden beim Übernahmelauf nicht gelöscht
  • Beim Umbenennen oder verschieben von Alben/Interpreten wurden zugehörige Metadaten nicht immer korrekt mitverschoben
  • Musicbrainz-Abgleich war nach dem Suchen von nich-zugeordneten Titeln nicht mehr bedienbar
  • Bei Multi-Monitor-Systemen wurde das Formular immer auf dem Hautpschirm geöffnet

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.