Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Eine neue Version 6.3.0.588 von AudioExpert ist verfügbar. Diese Version erhält neben einigen Fehlerbehebungen zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen, z.B. eine Pflegemöglichkeit für die Tags Orchester, Dirigent und Komponist. Stark verbessert wurde auch die Wiedergabefunktionalität, u.A. können Titel jetzt ineinander übergeblendet werden (siehe Einstellungen). Ab dieser Version werden auch einige Kommandozeilenparameter unterstützt.

Die Version 6.3 enthält folgende Erweiterungen und Änderungen:

  • Pflegemöglichkeit für Orchester, Komponist und Dirigent
  • Beim Abspielen können die Titel ineinander übergeblendet werden
  • ReplayGain kann beim Abspielen ausgewertet werden
  • Zufallswiedergabe für das Abspielen von Titeln
  • Bei der Suche nach geänderten ID-Tags werden die gefundenen Änderungen angezeigt
  • Bilder größer als 2MB werden von der internen Vorschau nicht mehr angezeigt Stattdessen kann per Doppelklick auf das Bild die damit verknüpfte Anwendung gestartet werden.
  • Doppelklick auf das Vorauschaubild öffnet die verknüpfte Anwendung. Der interne Viewer kann bei Bedarf per rechte-Maus-Taste auf das Bild geöffnet werden.
  • Einzelne Titel können per Copy&Paste nun tatsächlich kopiert werden, auch wenn hierdurch Dubletten erzeugt werden. Ebenso per Drag&Drop bei gedrückter Strg-Taste
  • Im Playlisten-Editor wird der Name der aktuellen Playliste angezeigt
  • Integration anderer Player (In <Player> abspielen, In <Player> als nächstes abspielen etc.) per rechte-Maus-Taste und Hauptmenü
  • Suchmöglichkeit nach Dateinamen im Dubletten Dialog (Suche per MD5-Summe oder Fingerabruck)
  • Filtermöglichkeit in der Playliste, zusätzlich auch für die Baumansicht (jeweilis über das Editierfeld direkt unterhalb der Liste)
  • Einstellungen beim Übernahme-Dialog werden gespeichert
  • Zusätzliche Option für das Integrieren der Bilder in die Musikdateien während des Übernahmelaufs: Bilder auch in bereits übernommene Titel integrieren (wurde bisher immer ausgeführt)
  • Die letzte Ansicht (geöffnete Ordner/Alben) wird beim Beenden gespeichert und beim nächsten Start automatisch wiederhergestellt (abschaltbar in den Einstellungen)
  • Kommandozeilenparameter zur Aufnahme von Titeln in die aktuelle Playliste (/Play, /Add, /Enqueue) oder in die Datenbank (/import)


Folgende Fehler wurden behoben:

  • Löschen oder verschieben eines Titels aus einem Album, das als "vollständig" markiert war, setzte den Status nicht zurück (d.h. das Album bliebt als "vollständig" markiert)
  • Vorschau bei PNG-Dateien erzeugte eine Fehlermeldung
  • Beim Aussortieren von Dubletten in den Papierkorb wurden deren Schlagworte nicht mit übernommen
  • Sortieren der Titel nach Album in der Listenansicht war nicht möglich
  • Abbruch der Suche nach Albencover behoben
  • Sporadischer Fehler "unexpected xml structure" bei der Musikerkennung
  • Albencover wurde in dem Reiter "Wiedergabe" gelegentlich nicht angezeigt.
  • Beim Normalisieren per ReplayGain werden die werte ab sofort nur noch berechnet, nicht angewendet.
  • Einige weiter, kleinere Bugfixes

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.