Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Die Version 7.2.0.693 ist nun freigegeben. Die Musikerkennung (AutoTagging) ist wieder Verfügbar! Zudem kann AudioExpert  ab dieser Version CDs einlesen und in das MP3-Format konvertieren. Das Handling der Playlisten wurde überarbeiten; in den Einstellungen kann man nun u.A. definieren, ob die Pfade bevorzugt relativ angegeben werden sollen.

Die Version 7.2 enthält folgende Erweiterungen und Änderungen:

  • Die Musikerkennung ist - dank der Services von the.echonest - wieder verfügbar
  • Importieren von CDs und Konvertieren in das MP3-Format mittels LAME Encoder inkl. FreeDB- und MusicBrainz- Anbindung
  • Playlisten können nun mit relative Pfadangaben gespeichert werden (abschaltbar in den Einstellungen)
  • Playlisten können im EXTM3U Format gespeichert werden (abschaltbar in den Einstellungen)
  • Für das EXTM3U-Format kann in den Einstellungen ein Formatstring definiert werden
  • Der Settings-Dialog wurde neu strukturiert
  • Im "Dubletten des letzen Imports überprüfen" Dialogs können nun auf einen Schlag mehrere Titel unter einem neuen Namen als zusätzliche Titel importiert werden
  • Albencover können nun per Drag&Drop aus dem Windows-Explorer einfach auf das "Bild"-Element im unteren Bereich des Hauptfensters fallen gelassen werden (bislang konnte man Daten nur auf das Album bzw. den Interpreten fallen lassen)
  • Beim Samplern wird das Album in den Frame "AlbumArtist" bzw. "Band" geschrieben. Dies ermöglicht z.B. Playern wir Zune eine Erkennung von Samplern.
  • iTunes Playlisten können nun ebenfalls aktualisiert werden
  • Titel aus dem Album "Unbekanntes Album" können direkt beim Interpreten (ohne Album-Ordner) gespeichert werden; zusätzlich kann das ID-Tag "Album" in diesem Fall leer bleiben.
  • Neue Funktionen für Format-String, siehe Hilfe

 

Folgende Fehler sind behoben:

  • Kleinerer Speicherfresser beim Import- und Übernahmelauf behoben (war nur beim Bearbeiten von wirklich sehr großen Sammlungen bemerkbar)
  • Das Integrieren von Bildern in die Musikdateien wurde überarbeitet.
  • Beim Umbenennen eines Ordners wurden die zugehörigen Titel nicht in den Vorschaumodus gesetzt und daher beim Übernahmelauf nicht verschoben.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.