Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

AudioExpert - Changelog

Samstag, den 03. November 2012 um 18:38 Uhr

AudioExpert 9.1.0 ist nun verfügbar. Diese Version enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Benutzerdefinierter Katalog:
    Anwender, die bereits eine selbst gepflegte Datenbank mit Informationen über Titel, Alben und Interpreten haben, können diese Datenbank in AudioExpert importieren und so zum Taggen z.B. beim Importieren von CDs verwenden.
  • In der Playlistenverwaltung können nun Pfadangaben in Playlisten per Massenänderung angepasst werden. So können Playlisten mit einem "systematischen Fehler" in der Pfadangabe schnell und einfach repariert werden
  • Beim Normalisieren der Lautstärke kam es in seltenen Fällen zu einer Fehlermeldung "callback requested query abort"
  • Beim Synchronisieren von Bibliotheken kann das Genre als Unterordner angelegt werden
  • Feldübergreifende Änderungen funktionieren nun auch korrekt für das Änderung von Interpret und Album
  • Beim "Dubletten des letzten Import" Dialog gibt es eine neue Suchfunktion
  • Ordner-Auswahldialog zeigte auf Windows-Vista Systemen immer nur den Desktop-Ordner
  • Der FlexFilter erlaubt eine hierarchische Filterung anhand der vorhandenen Werte zu einem Kriterium - Wählen Sie einfach Suchfelder (z.B. Genre, Jahr, ..) und markieren Sie aus der ermittelten Liste von vorhandenen Werten diejenigen, die Sie interessieren. Die Filter können gespeichert und wieder geladen werden, was ein flexibles Arbeiten ermöglicht.
  • Kleinere Anpassungen für Windows 8

 

 

Sonntag, den 07. Oktober 2012 um 18:33 Uhr

AudioExpert 9.0.9 ist nun verfügbar. Diese Version enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Editieren von Interpret/Album: Beim manuellen Editieren konnte es zu einem Fehler kommen, wenn ein abschließendes Leerzeichen erfasst wurde.
    Ab dieser Version werden führende oder abschließende Leerzeichen bei Interpret, Album oder Titel entfernt.
  • Importieren von CDs: Wenn Albencover gesucht wurden, konnte es zu einem Fehler kommen, falls die Coversuche nicht abgeschlossen war, bevor die CD fertig gerippt war
  • Datenbank reparieren: Bei dieser Hilfsfunktion (aus dem Startmenü aufrufbar) kam es u.U. zu einem Fehler und die Datenbank wurde nicht repariert
  • Visualisierungen: Beim wiederholten Öffnen kam es u.U. zu einer Fehlermeldung
  • Die Funktionen "Änderungen rückgängig machen" und "Alle Daten löschen" wurde mit einer doppelten Sicherheitsabfrage  ausgestattet
  • Die Tagging-Engine "TagLib" wurde auf Version 1.8 aktualisiert

   

Mittwoch, den 05. September 2012 um 11:53 Uhr

AudioExpert 9.0.8 ist nun verfügbar. Diese Version enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Unterstützung von visualisierungs-Plugins (WinAmp, Sonique, WMP und BassBox) über das Menu "Extras > Visualisierungen"
  • Man kann verhindern, dass beim Übernahmelauf bestimmte Ordner gelöscht werden, wenn sie nach dem Übernahmelauf leer sind.
    Hierzu muss man lediglich eine-Datei Names "audioxp.ini" in dem entsprechenden Ordner anlegen und den Parameters "KeepFolder=1" im Bereich "[AudioXP]" setzen.

 

   

Samstag, den 18. August 2012 um 16:38 Uhr

AudioExpert 9.0.7 ist nun verfügbar. Diese Version enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Neue Version der Bibliotheken SQLite3 (Datenbank-Zugriff) & Bass (Wiedergabefunktionalität). Update wird stark empfohlen.
  • Überprüfung auf Schreibrechte für die Datenbankdatei und den Anwendungsdaten-Ordner bei Programmstart
  • Vorhandene Tags im Format ID3V1 werden entfernt, wenn das Zielformat ID3V2.3 ist. Bei ID3V2.4 hat man die Option, die ID3V1-Tags zu erhalten.
  • Neue Option beim Import-Wizard: Titel nur 1x pro Interpret zulassen (das Album wird also nicht beachtet)
  • Option "Duplikate löschen" beim Übernahmelauf wieder verfügbar, auch wenn die Titel NICHT verschoben werden sollen.
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

   

Montag, den 30. Juli 2012 um 07:07 Uhr

AudioExpert 9.0.6 ist nun verfügbar. Diese Version enthält folgende Verbesserungen, Erweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Verbesserte Suchmöglichkeit in der Ergebnisliste der Suche nach Duplikaten
  • Performance-Optimierungen beim Übernahmelauf von sehr großen Sammlungen
  • Viele kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Zähler für die Anzahl der Wiedergaben pro Titel
  • Filter für die Wiedergabe (Menü "Player > Wiedergabefilter einstellen")
  • Beim neu Nummerieren der Titel kann eine Startnummer vorgegeben werden
  • Fehlerbehebung beim Importieren von CDs mit Albumcover
   

Seite 8 von 17

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.